Mit der 5. Erprobung konnten die Mitglieder der Jugendgruppe JFM Andreas Huber, JFM Josef Maurer jun., JFM Heiko Schratzberger und JFM Michael Widegger ihre Karriere in der Feuerwehrjugend erfolgreich abschließen. Die Erprobung erfolgte in Form eines Fachgespräches mit dem OAW für Jugendarbeit des Abschnittes Engelhartszell, Bernhard Haselböck, welche die Themen von der Einsatzbekleidung, über Geräte- und Fahrzeugkunde bis zum Einsatz der Löschgruppe umfasste. Nach einer Stunde war die Prüfung gelaufen und die Mitglieder der Jugendgruppe sozusagen in den Aktivstand entlassen.

Mit dem Wunsch, sich auch in den nächsten Jahren aktiv bei der FF St. Roman im Schulungs-, Übungs- und Einsatzgeschehen zu beteiligen, wurden den Jugendlichen von OAW Bernhard Haselböck und Jugendbetreuer Hannes Widegger die Ergebnisse mitgeteilt. Sie erfüllen damit die Voraussetzungen für die Überreichung des JFLA in Gold.

   

Letzte Einsätze  

18.09Wassertransport nach Danedt
15.09Vermisste Kuh in St. Roman
11.09Wespennest in Razing
09.09Straßenreinigung in Razing
08.09Wespennest in Altendorf

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman