Die Feuerwehr St. Roman wurde am 16.06.2016 zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Als erstes galt es die Fahrzeuge abzusichern und die auslaufenden Betriebsmittel mit Ölbindemittel zu binden.

Nach Abschluss der Dokumentation aller Geschädigten wurden die Fahrzeuge die verkeilt waren getrennt und von der Fahrbahn entfernt.

Die Feuerwehr St. Roman war mit 15 Mann unter Einsatzleiter BI Schmidbauer Wolfgang im Einsatz. 

   

Termine  

05. September 2017
19:30 - 22:30
Monatsübung: Stationsbetrieb auf Gemeindeebene
   

Letzte Einsätze  

05.08Unterstützung Ölspur in Aschenberg
05.08Wespennest Wienetsdorf
03.08Wespennest Altendorf
01.08Wespennest in Wienetsdorf
31.07Wespennest

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   

Login  

   
© FF St. Roman