Am 08.01.2017 um 05:15 wurde die FF St. Roman zu einer Fahrzeugbergung auf der Sankt Romaner Landesstraße im Kreuzungsbereich mit der Ruholdinger Landesstraße alarmiert.

Ein PKW ist von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben zum Stillstand gekommen. Nach Absichern der Einsatzstelle führte die FF St. Roman mittels Seilwinde des RLFA die Bergung des PKWs durch.
Die FF St. Roman stand unter Einsatzleiter BI Hamedinger Johann mit 6 Mann und RLF für ca. 1 Stunde im Einsatz.

   

Termine  

05. September 2017
19:30 - 22:30
Monatsübung: Stationsbetrieb auf Gemeindeebene
   

Letzte Einsätze  

05.08Unterstützung Ölspur in Aschenberg
05.08Wespennest Wienetsdorf
03.08Wespennest Altendorf
01.08Wespennest in Wienetsdorf
31.07Wespennest

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   

Login  

   
© FF St. Roman