Zu einem Sturmschaden wurde die FF St. Roman am 28.04.2017 um 05:43 Uhr alarmiert. 

Aufgrund des nächtlichen Wintereinbruchs brach ein Baum ab und blockierte die Landesstraße von St. Roman richtung Watzing. Nach dem der Einsatzort abgesichert war wurde der Baum mittels Motorkettensäge abgeschnitten und von der Straße entfernt. Anschließend wurden die abgebrochenen Äste von der Straße gekehrt und somit konnten die 15 Kameraden der FF St. Roman wieder einrücken. 

   

Letzte Einsätze  

08.06Kanalreinigung in Jetzingerdorf
07.06Durchlässe GW Danedt spülen
06.06Durchlässe spülen
31.05Lotsendienst bei Fronleichnam
26.05Wassertransport nach Simling

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman