Zur Frühjahrsübung der Gemeinde St. Roman wurden die Feuerwehren St. Roman, Aschenberg, Rain und Kössldorf am 27.04.2018 um 19:00 Uhr alarmiert.

Zwei verletzte Personen nach einem Forstunfall galt es zu retten. Eine der beiden Personen musste unter einem umgefallen Anhänger gerettet werden. Die restlichen Feuerwehren starteten derweil eine Suchaktion, da eine weitere Person abgängig war.
Nach einer kurzen Zeit konnte auch diese Person gefunden werden und dem Roten Kreuz übergeben werden.

Die FF St. Roman war mit 4 Fahrzeugen und 23 Mann bei der Übung beteiligt.

   

Letzte Einsätze  

07.09VU mit eingeklemmter Personen, LKW gegen PKW
03.09Wespennest im Kindergarten
30.08Wassertransport nach Penzingerdorf
29.08Wassertransport nach Simling
28.08Lotsendienst bei Beerdigung

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman