Zur Nachbarschaftshilfe wurde die Feuerwehr St. Roman am Freitag, 14.12.2018, um 13:10 Uhr von der Feuerwehr Rain, alarmiert. 

Die Feuerwehren St. Roman und Rain sicherten das Fahrzeug ab und richteten es mittels Seilwinde wieder auf.

 Von der Feuerwehr St. Roman waren 6 Mann mittels RLF-A für ca. 1,5 h im Einsatz. 

   

Termine  

   

Letzte Einsätze  

13.01Entfernung von Bäumen
13.01Katastropheneinsatz in Traunstein/DE.
13.01Schneedruck
13.01Schneedruck
12.01Schneedruck

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman