Zu einem hängen gebliebenen LKW wurde die FF St. Roman am 09.01.2019 um 08:52 von der Landeswarnzentrale alarmiert.

In der Ortschaft Prackenberg kam vermutlich aufgrund der Winterlichen Fahrverhältnisse ein LKW ins Rutschen und blieb im Schnee stecken.

Der LKW wurde gesichert und anschließend mit der Seilwinde des RLFA 2000 wieder auf die Straße zurückgezogen.

 

Unter Einsatzleiter OBI Hamedinger Johann war die FF St. Roman mit 2 Fahrzeugen und 13 Mann im Einsatz.

 

   

Termine  

   

Letzte Einsätze  

13.01Entfernung von Bäumen
13.01Katastropheneinsatz in Traunstein/DE.
13.01Schneedruck
13.01Schneedruck
12.01Schneedruck

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman