13.10.2019: Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

 Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden am 13.10.2019, um 18:02 Uhr, die Feuerwehren St. Roman und Aschenberg in die Ortschaft Watzing alarmiert. Im Kreuzungsbereich der Bollersberger Landesstraße und dem Güterweg Danedt kollidierten 2 Fahrzeuge. Eines der beiden Fahrzeuge kam auf der Landestraße zum stehen das andere Fahrzeug wurde ca. 70 Meter in ein angrenzendes Feld geschleudert. Für die beiden alarmierten Feuerwehr galt es die Unfallstelle abzusichern und den ausgelaufenen Betriebsmitteln zu binden. Mit dem RLF St. Roman wurde das Auto aus dem Feld gezogen und einen Abschleppunternehmen übergeben. Das zweite Fahrzeug wurde gesichert abgestellt. Gott sei Dank gab es bei dem Zusammenstoß keine Verletzten. Für die FF St. Roman standen 23 Mann mit 3 Fahrzeugen für eine gute Stunde im Einsatz.

   

Termine  

22. Februar 2020
Atemschutzleistungsabzeichen
03. März 2020
19:30 - 21:30
Finnentest
06. März 2020
19:30 - 21:30
Jahresvollversammlung
13. März 2020
19:00 - 21:30
Bezirkstagung
   

Letzte Einsätze  

10.02div. Sturmeinsätze
31.01Brandverdacht im Wohnhaus
29.01LKW-Bergung
29.01Fahrzeugbergung
17.01Fahrzeugbergung

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman