Am heutigen Freitagmorgen wurde die Feuerwehr um 07:46 zu einem Brandverdacht nach Jetzingerdorf gerufen.

Durch die Bewohner selbst wurde Rauchgeruch im Gebäude - das aus Holz besteht - festgestellt, und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Am Einsatzort konnte glücklicherweise im Wohnhaus selbst kein Brand festgestellt werden. Als Ursache wurde die Heizung im Nebengebäude ausfindig gemacht, bei der eine Verpuffung stattgefunden haben dürfte. Durch große Rohre die zwischen den beiden Gebäude verlaufen, wird sich der Geruch vermutlich im Wohnhaus ausgebreitet haben.

Die Feuerwehr führte anschließend noch eine Überprüfung mittels Wärmebildkamera, und eine Belüftung des Wohnhauses durch.

Am Einsatz waren 24 Kameraden für rund eine Stunde beschäftigt.

   

Termine  

05. Oktober 2021
19:30 - 20:30
Monatsübung: RLF Einschulung wöchentlich
25. Oktober 2021
19:00 - 20:00
Herbstübung
   

Letzte Einsätze  

28.08Lotsendienst
15.08div. Sturmschäden
11.08Ölspur in Wienetsdorf
28.07Personensuche
05.06Türöffnung

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman