Am späten Nachmittag wurde die FF St. Roman zu einer Fahrzeugbergung in Altendorf alarmiert.

Auf der Landesstraße auf Höhe des Bauhofes geriet ein Lenker aus Vichtenstein mit seinem Fahrzeug in die anliegende Wiese. Ursache dürfte vermutlich ein Defekt an der Radaufhängung gewesen sein, wodurch glücklicherweise auch niemand zu Schaden kam.

Nach Absicherung der Straße und Bergung des Fahrzeuges wurde eben dieses gesichert abgestellt, und die Landesstraße nach kurzer Zeit wieder freigegeben.

Am Einsatz waren 28 Kameraden mit allen 4 Fahrzeugen für runde eine Stunde beteiligt.

   

Letzte Einsätze  

22.07Kanalreinigung für Gemeinde
16.07Entfernung Wespenenst
13.07Entfernen Wespennest
11.06Lotsendienst
10.06Straßenreinigung in Au

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman