Die FF. St. Roman wurde am 26.03.2013 um 8 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einen Verkehrsunfall alarmiert. Durch die winterlichen Fahrverhältnisse ist ein Fahrzeug auf der Bollersbergerstraße ins schleudern gekommen, überschlagen und landete schließlich auf dem Dach. Mit der Seilwinde des RLF-A richtete die Feuerwehr das Auto wieder auf und übergab es dem Abschleppdienst. Die FF. St. Roman war mit den RLF-A und mit 5 Mann ca. 45 Minuten im Einsatz.

   

Letzte Einsätze  

08.06Kanalreinigung in Jetzingerdorf
07.06Durchlässe GW Danedt spülen
06.06Durchlässe spülen
31.05Lotsendienst bei Fronleichnam
26.05Wassertransport nach Simling

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman