Am Donnerstag Nachmittag, dem 15.03.2018, wurde die Feuerwehr zum Einsatz mit dem Stichwort "Türöffnung" alarmiert.

Am Aschermittwoch um 16:35 wurde die Freiwillige Feuerwehr Sankt Roman von der Landeswarnzentrale OÖ zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Brand bei Landmaschinenbetrieb

Am Mittwoch, 07. Februar 2018 wurden um 20:54 Uhr die Feuerwehren St. Roman, Aschenberg, Rain und Stadl in die Ortschaft Simling, Gemeinde St. Roman gerufen. Das Stichwort „Brand Gewerbe, Industrie“ ließ nichts Gutes erahnen. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand eine Halle eines Landmaschinenbetriebes in Vollbrand. Aufgrund des Brandumfanges und der starken Rauchentwicklung wurden folglich vier weitere Feuerwehren zum Brandherd gerufen.

Am 30.01.2018 um 03:41 Uhr wurde die FF St. Roman mittels Sirene, Pager und Handy zu einer Ölspur auf der Sankt Romaner Bezirksstraße in Richtung Wienetsdorf alarmiert.

Am 23.01.2018 um 17:53 Uhr wurde die FF St. Roman zu einer Fahrzeugbergung auf der Stadler Bezirksstraße alarmiert.

Um Mittwoch den 13 Dezember wurde gegen 12:05 Uhr die Florians der Feuerwehr St. Roman zur Nachbarschaftshilfe, durch die Feuerwehr Kopfing, zu einer LKW-Bergung nach Simling alarmiert.

   

Letzte Einsätze  

07.09VU mit eingeklemmter Personen, LKW gegen PKW
03.09Wespennest im Kindergarten
30.08Wassertransport nach Penzingerdorf
29.08Wassertransport nach Simling
28.08Lotsendienst bei Beerdigung

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman