12 junge Kameraden der Jugendgruppe St. Roman stellten sich im bayrischen Wegscheid den deutschen Bewertern für den bayrischen Wissenstest, wobei 2 x Bronze, 4 x Silber und 6 x Gold in Angriff genommen wurde. 2012 stand das Thema "Fahrzeugkunde" auf dem Prüfplan.

Speziell wurden folgende Schwerpunkte behandelt:

  • Merkmale der Feuerwehrfahrzeuge
  • Fahrzeugbesatzung
  • Feuerwehrtechnische Beladung der Fahrzeuge
  • Arten von Feuerwehrfahrzeugen

Die Überprüfung des Wissens erfolgte in einem schriftlichen Test und in einer praktischen Übung.

Die erfolgreichen Teilnehmer der FF St. Roman:

  • Stufe I - Bronze: Lukas Schatzberger, Mario Zauner
  • Stufe II Silber: Christoph Höller, Pascal Höller, Simon Maurer, Florian Schatzberger
  • Stufe III Gold: Daniel Kazmierczak, Andreas Kothbauer, Christian Maurer, Sebastian Schatzberger, Gerald Widegger, Dominik Zauner

Schon seit einigen Jahren nehmen die Jugendgruppen an dieser Wissensüberprüfung in Bayern teil. Bisher wurden folgende Abzeichen erworben:

  • Stufe 1 - Bronze: 51 Teilnehmer
  • Stufe 2 - Silber: 37 Teilnehmer
  • Stufe 3 - Gold: 12 Teilnehmer
  • Stufe 4 - Urkunde: 4 Teilnehmer

   

Termine  

24. November 2018
08:00 - 11:00
Atemschutzleistungsprüfung
08. Dezember 2018
19:30 - 21:30
Monatsübung: Ballsitzung
   

Letzte Einsätze  

11.11Verkehrsunfall in Münzkirchen
09.11Wassertransport nach Simling
09.11Wassertransport nach Simling
09.11Lotsendienst für Martinsfest
08.11Wassertransport nach Danedt

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman