Am Freitag, den 30.08.2013, luden wir unsere Jugendfeuerwehrmänner und deren Eltern ins Feuerwehrhaus zu unseren Jugendabschluss ein.

Gleich nachdem unsere Gäste ca. um 19:30 eingetroffen sind, haben unsere „Jungs“ den Schulungsraum eingenommen und sich breit gemacht, weil es auch kein „normaler“ Abschluss wird.

Nach einer köstlichen Verpflegung und ein paar gemütlichten Stunden in der Fahrzeughalle verließen uns die Eltern und wir legten uns schlafen. Nicht lange waren die Jugendfeuerwehrmänner im Schlafsack eingewickelt ging der erste Pager ruf los. „Verkehrsunfall mit Eingeklemmter Person in Ratzelsdorf“ lautete unser Einsatzruf. Wir fuhren mit unseren 3 Fahrzeugen zum Einsatzort hin und der Einsatz wurde vom Lotsendienst bis hin zum Einsatzleiter von unseren Jugendfeuerwehrmännern geleitet. Nach starken und schweißtreibenden 20 Minuten wurden die 2 Insassen unverletzt gerettet. Als wir die Aufräumarbeiten erledigt hatten, kehrten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Nach der langen Nacht hieß es für die meisten „endlich“ Bettruhe. Lange haben wir aber nicht geschlafen, den um 06.15 Uhr ging der nächste Pager ruf los. „Brand Landwirtschaftliches Objekt in Ratzing“ war unser nächster Einsatz. Mit der gesamten Mannschaft und voller Montur ging es wieder mit unseren drei Autos auf in den Einsatz. Einsatzleitung sowie alle anderen Tätigkeiten wurden wieder von unseren „Jungs“ übernommen. Nach ca. einer Stunde kehrten wir wieder ins Feuerwehrhaus zurück, wuschen alle Schläuche und Geräte und schon war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. Unser Kommandant, HBI Michael Scheuringer, verpflegte uns anschließend mit einem köstlichen Frühstück. Zu guter letzt organisierten wir noch eine Führung durch das Feuerwehrhaus der Stadt Schärding. Zu Beginn sahen wir einen selbst gedrehten Imagefilm sowie einen Teil des Gebäudes mit Büros, Gemeinschaftsräume und der Einsatzzentrale. Später ging es dann weiter in die Fahrzeughalle wo unser Herr Daniel Galos, 1 Kommandantstellvertreter, alle Fahrzeuge erklärte und uns einen guten Einblick ermöglichte. Zum Schluss durfte jeder noch mit der Drehleiter über die Dächer von Schärding schauen. Anschließend wurden die Jugendfeuerwehrmänner von uns noch heimgebracht und der Bewerbsabschluss für die Sasion 2013. am Ende.

   

Termine  

04. Juli 2017
19:30 - 22:30
Monatsübung: Motorbetriebene Geräte, Greifzug, Seilwinde
11. Juli 2017
19:30 - 22:00
Finnentest
   

Letzte Einsätze  

08.06Sturmschaden
07.06Straßenreinigung Ortszentum
03.06Wassertransport nach Schnürberg
31.05Straßenreinigung in Schnürberg
27.05Kanalspülung in Ginzlberg

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   

Login  

   
© FF St. Roman