Technischer Einsatz „Forstunfall mit eingeklemmter Person“ lautete das Thema für die Monatsübung Mai der FF St. Roman am 05.05.2015.

Zufällig fand ein Spaziergeher den Forstarbeiter, der bis jetzt aus ungeklärter Ursache unter einen schweren Baum geriet und eingeklemmt wurde. Für die Feuerwehr galt es den schwer Verletzten rasch, aber auch schonend von der schweren Last zu befreien. Als erste Maßnahme wurden der Traktor sowie der Baum im abschüssigen Gelände vor weiterem Abrollen bzw. Abrutschen gesichert. Als der Baum so gut es ging stabilisiert war, konnte er mit Hilfe des hydraulischen Spreizers soweit angehoben werden, dass der Verletzte unter dem Baum herausgezogen werden konnte. Nach der Bergung des Verletzten galt es noch den Traktor mittels Seilwinde vom RLF St. Roman zu bergen.

Unter Einsatzleiter HBM Widegger Johannes nahmen an der Übung 19 Kameraden teil. Ein Lob gilt den Übungsvorbereitern BI Schmidbauer Wolfgang und OBI Laufer Andreas für die realistische und sehr gelungen Ausarbeitung des Szenarios.

   

Termine  

20. April 2019
13:00 - 19:00
Atemschutz Ausbildungstag für AS-Träger
26. April 2019
19:00 - 21:00
Frühjahrsübung
04. Mai 2019
Bezirkskuppelbewerb
05. Mai 2019
Florianifeier
07. Mai 2019
19:30 - 21:30
Monatsübung: Pumpenschulung, Relaisleitung
   

Letzte Einsätze  

05.04VU Eingeklemmte Person
01.04Wasserschaden
24.03VU Aufräumarbeiten
21.03VU Eingeklemmte Person
02.03Pumparbeiten

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman