Am 11.06.2013 wurde die Übung, die wegen dem Hochwassereinsatz verschoben wurde, nachgeholt.

Auf dem Übungsplan stand schonende Menschenrettung und Schachtbergerung.
Im theoretisch Teil wurden Sicherungsarten, Knoten und Abseilarten, die im Feuerwehrdienst gehandhabt werden, erklärt und geübt. Im praktischen Teil wurde eine Person, die in einen Schacht gestürzt ist, auf verschiedene Arten gerettet.

Unter der Leitung von HBI Scheuringer und BI Hamedinger nahmen 16 Mann bei der Übung teil.

   

Termine  

08. Dezember 2019
19:30 - 21:30
Monatsübung: Ballsitzung
   

Letzte Einsätze  

10.10Kanalspülung in Aschenberg
25.09Entfernung Wespennest
12.09Wassertransport für Gemeinde
07.09Lotsendienst bei Hochzeit
21.08Wassertransport nach Lehen

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman