Als Monatsübung im Februar fand, die jährliche Atemschutzträger Überprüfung, der sogenante Finnentest statt.

Die Atemschutzträger müssen bei diesem Test die Ausdauer und die Geschicklichkeit unter belastung vorzeigen.

Wenn diese Übungen erfolgreich absolviert wurden, dann ist der Geräteträger wieder berechtigt für ein Jahr in den Atemschutzeinsatz zu gehen.

HBM Daniel Grömmer hielt den heurigen Finnentest mit 13 AS- Trägern ab.

   

Letzte Einsätze  

08.06Kanalreinigung in Jetzingerdorf
07.06Durchlässe GW Danedt spülen
06.06Durchlässe spülen
31.05Lotsendienst bei Fronleichnam
26.05Wassertransport nach Simling

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman