Die Grundlagen des neu gestalteten F-KAT Zuges im Bezirk Schärding sowie das Verhalten bei Großschadensereignissen in der eigenen Gemeinde standen am 07.11.2017 als Themen der Monatsschulung auf dem Programm.

Zum Beginn dieser Schulung erklärte HBI Scheuringer Michael die Aufgaben der FF St. Roman im KAT Alarmierungsfall. Anschließend wurde noch das Thema „Großschadensereignis“ in der eigenen Gemeinde behandelt. Wie ist das richtige Vorgehen besonders in der Einsatzzentrale und wie können einzelne Einsatzaufträge schnell, sicher und effizient abgearbeitet werden. Außerdem wurden die ersten Maßnahmen besprochen, welche im Feuerwehrhaus vorzunehmen sind, wenn es sich um einen größeren Stromausfall handelt.

Die Monatsübung, an der 21 Kammeraden der FF St. Roman teilnahmen, wurde von HBI Scheuringer, BI Schmidbauer und HLM Auinger organsiert.
Bei einer gemütlichen Jause im Anschluss der Schulung wurde noch unser neues Mitglied Michael Ebner gebührend in die Feuerwehr St. Roman aufgenommen - Herzlich willkommen bei uns.

   

Termine  

   

Letzte Einsätze  

21.07Wassertransport nach Füchsledt
20.07Reinigung des Pumpwerkes in Prag
18.07Transport für Union St. Roman
18.07Transportleistung für BFKDO
17.07Transportleistung für BFKDO

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman