Abläufe in Bezug auf die Löschleitung, Wasserzubringung, wasserführende Armaturen waren Thema der heutigen Monatsübung.

Nicht die Anzahl, dafür das Ausmaß der letzten Brände in der Umgebung zeigt, dass die Feuerwehren ihren Namen auch gerecht werden müssen. Um im Ernstfall dem Feuer Herr zu werden, wurden bei der heutigen Monatsübung Standards beim Löschen geübt.

Im Anschluss an die Übung wurde zur Kameradschaftspflege im Feuerwehrhaus noch gegrillt, und die Übung nachbesprochen.

Unter Übungsleiter OBI Hamedinger Hans und HFM Hamedinger Matthias waren 25 Mann gut zwei Stunden mit allen vier Fahrzeugen an der Übung beteiligt.

   

Letzte Einsätze  

08.06Kanalreinigung in Jetzingerdorf
07.06Durchlässe GW Danedt spülen
06.06Durchlässe spülen
31.05Lotsendienst bei Fronleichnam
26.05Wassertransport nach Simling

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman