Am 13.08.2019 führte die FF St. Roman mit den Ü40 Kameraden eine Auffrischung zum Thema Leitern und Personensicherung durch.

Im Zuge der Übung wurden die, in der FF St. Roman vorhandenen, Leitern und Sicherungssysteme aufgefrischt und geschult. Von den Anwendungsgebieten der 4-teiligen Steckleiter, dem Aufbau eines Auffangbeckens über das richtige Sichern von Personen mit Hilfe des Auffanggurtes wurden die häufigsten Anwendungen von Leitern und Personensicherungsgeräten im Feuerwehrwesen beübt.

An der Ü40 Übung nahmen insgesamt 7 Teilnehmer an der Übung teil. Ein besonderer Dank gilt OBI Hamedinger Johann und BI Schmidbauer Wolfgang für die Vorbereitung und Durchführung der Übung.

   

Letzte Einsätze  

22.07Kanalreinigung für Gemeinde
16.07Entfernung Wespenenst
13.07Entfernen Wespennest
11.06Lotsendienst
10.06Straßenreinigung in Au

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman