Großer Finnentest der Atemschutzmannschaft von der Feuerwehr St.Roman.

Schon einige Male wurde über den Finnentest berichtet - so auch dieses Mal. Besonders erwähnenswert ist jedoch, dass sich heute gleich 19 Kameraden dieser "Prüfung" stellten, und die gesamte "Atemschutzmannschaft" aus 32 Kameraden besteht. Diese Anzahl ist natürlich sehr beruhigend in Hinblick auf mögliche Einsatzszenarien, die durchaus auch länger andauern, und damit einen Wechsel der Trupps erfordern können.

Vielen Dank an HBM Kislinger Simon der als Atemschutzwart diese umfangreichen Tests durchführt und beaufsichtigt, die Geräte anschließend wieder prüft & einsatzfähig ablegt.

   

Termine  

Keine Termine
   

Letzte Einsätze  

27.11VU Aufräumarbeiten
24.11VU Aufräumarbeiten
10.10Kanalspülung in Aschenberg
25.09Entfernung Wespennest
12.09Wassertransport für Gemeinde

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman