Im Monat Juli beschäftigt man sich an vier Dienstagen in Kleingruppen mit dem Thema Brandbekämpfung.

Angefangen von den Mitteln für die Wasserzubringung mittels Tragkraftspritze (Pumpe) und den dazugehörigen Armaturen, bis hin zur Brandbekämpfung mit den in der Feuerwehr vorhandenen Eigenmitteln, wie die verschiedenen Strahlrohre, Wasserwerfer, Hydroschild und dergleichen. Die Gerätschaften können in den Kleingruppen sehr intensiv geschult und besprochen werden, gleichzeitig steigt auch die Praxiszeit der einzelnen Kameraden.

An den Übungen an den bisher drei Dienstagen nahmen bereits über 30 Kameraden teil. 

   

Letzte Einsätze  

22.07Kanalreinigung für Gemeinde
16.07Entfernung Wespenenst
13.07Entfernen Wespennest
11.06Lotsendienst
10.06Straßenreinigung in Au

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   
© FF St. Roman