Bei der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung blickte die Feuerwehr St. Roman auf das Jahr 2016 zurück.


101 Einsätze – 98 Technische Einsätze und 3 Brandeinsätze, sowie 1008 Einsatzstunden meisterten die Kameraden der Feuerwehr St. Roman. Einsätze wie Werkstattbrand, Traktorbrand, Brand eines Landwirtschaftlichen Objektes, Ölspuren, Verkehrsunfälle mit Aufräumarbeiten, etc. wurden von der Feuerwehr St. Roman im Jahr 2016 abgearbeitet.
Um für die Einsätze sowie Tätigkeiten im Feuerwehrdienst fit zu sein, wird bei der Feuerwehr St. Roman sehr viel Wert auf die Ausbildung gelegt. 
Insgesamt wurden 17 Lehrgänge - mit einer Dauer von insgesamt 48 Ausbildungstagen - auf Abschnitts-, Bezirks- und Landesebene besucht. 
Neben den Lehrgängen absolvierten noch 3 Kameraden das Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze, sowie 2 Kameraden das Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold.
Insgesamt wurden 6434 Stunden für die Sicherheit von St. Roman geleistet. Diese Stunden beinhalteten Übungen, Schulungen, Instandhaltungs- und Verwaltungsarbeiten.

Neben den aktiven Mitgliedern waren auch die Jugendfeuerwehrmitglieder der Feuerwehr St. Roman sehr engagiert. Durch den großen Fleiß der Jungs, sowie den unzähligen Trainings konnten viele Pokalränge erreicht werden. Zur Krönung holte sich unsere Jugendgruppe den 2. Rang beim Landesbewerb in Frankenburg und zum dritten Mal in Folge den Bezirkssieg.
Neben den guten Erfolgen bei den Bewerben wurden zuzuüglich noch insgesamt 8 Leistungsabzeichen abgelegt.

Die Feuerwehr St. Roman hofft wieder auf ein erfolgreiches Jahr 2017, und dass alle Einsätze bestens gemeistert werden können.

   

Termine  

25. Oktober 2017
19:00 - 22:00
Herbstübung
07. November 2017
19:30 - 22:30
Monatsübung: KAT-Schulung
   

Letzte Einsätze  

31.08Wespennest in Wienetsdorf
31.08Heustockmessung
28.08Brandeinsatz in Watzing
26.08Wespennest in Altendorf
23.08Wespennest in Wienetsdorf

   

Unwettermeldungen  

   

Einsätze in OÖ  

   

Login  

   
© FF St. Roman